Aktuelles


Treffen der Arbeitsgruppe am 13. Februar 2020

Das nächste Treffen der der Arbeitsgruppe des Quartiersprojektes „Hasenberg im Blick“ findet am Donnerstag, dem 13. Februar 2020 um 17:30 Uhr im Haus Hasenberg, Klugestrasse 2 A statt.

Folgende Punkte stehen bisher auf der Tagesordnung:

  • Aktuelles
  • Bericht Gedenkveranstaltung für Wolfgang Kress am 10.01.2020
  • Aktueller Stand Grünfläche Reinsburg-/Ecke Röckenwiesenstrasse
  • Stadtteilfest 2020

Weitere Tagesordnungspunkte können am Beginn des Treffens eingebracht werden.

Nachruf auf den Stuttgarter Historiker Wolfgang Kress

Einen Nachruf auf den Stuttgarter Historiker Wolfgang Kress unter dem Titel „Der stille Beobachter ist gegangen“ finden Sie auf der Internetseite der Stuttgarter Zeitung. Einen weiteren Nachruf finden Sie auf der Internetseite der „Stolpersteine für Stuttgart“.

Herr Kress wohnte im Stadtteil Hasenberg und war auch in der Initiative „Hasenberg im Blick“ aktiv.
Wir werden Ihn vermissen.

Seinen Artikel aus dem Westblättle über den Stadtteil Hasenberg finden Sie hier.

Eine Gedenkfeier findet am 10. Januar 2020 um 18:00 Uhr im Theodor‐Traub‐Saal des Paulus‐Gemeindezentrums statt.

Nächstes Treffen der Arbeitsgruppe am 24.10.2019

Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe „Hasenberg im Blick“ findet am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Haus Hasenberg, Klugestraße 2 A statt.

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Rückblick auf das Stadtteilfest
  • Aktuelles zur Grünfläche Reinsburg-/Ecke Röckenwiesenstrasse

Weitere Tagesordnungspunkte können beim Treffen eingebracht werden.

Stolpersteine im Stadtteil

Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus (NS-Zeit) verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Informationen finden Sie auf Wikipedia und der Initiative Stolpersteine für Stuttgart (www.stolpersteine-stuttgart.de).

Die nächste Stolperstein-Verlegung im Stadtteil Hasenberg findet am Montag, 04. November 2019 gegen 10:45 Uhr vor dem Haus Klugestr. 34 in Erinnerung an Erich Buchin statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Opstapje Familienbildungsprogramm ab Oktober 2019

Vom Eltern-Kind-Zentrum Stuttgart-West haben wir folgende Information erhalten:

Im Oktober 2019 startet Opstapje das Familienbildungsprogramm im Stuttgarter Westen.

Opstapje fördert spielerisch die kognitive, sozio-emotionale, sprachliche und senso-motorische Entwicklung des Kindes. Dabei arbeitet das Programm mit bewährten Spielanregungen. Wir hatten 2018 den zwölften Programm-Durchlauf von Opstapje in Stuttgart und konnten insgesamt 28 Familien in Form von wöchentlichen Hausbesuchen und 14-tägigen Gruppentreffen betreuen.

Welches Ziel hat das Opstapje Programm?
Opstapje unterstützt Eltern dabei, in der wichtigen Phase eine vertrauensvolle und sichere Bindung zum Kind aufzubauen. Eltern lernen die altersspezifischen Bedürfnisse ihres Kindes kennen und stärken auf diese Weise ihre Erziehungskompetenzen. Beim Programm sind es letztlich die Eltern selbst, die die Neugier des Kindes nutzen, um es spielerisch in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu fördern.

Bei Interesse bitte melden:
Adriane Altmann-Gentner
Eltern-Kind-Zentrum Stuttgart-West
Tel. 0711 / 50 53 68 – 41
Mail: agentner@eltern-kind-zentrum.de