Geschichtswerkstatt – Frau Sporer erinnert sich

Das Quartiersprojekt „Hasenberg Im Blick“ besteht nun schon seit fast einem Jahr. Seitdem hat sich eine ganze Reihe von Initiativen entwickelt. Dazu gehört auch eine kleine „Geschichtswerkstatt“. 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges geht es darum, die Erfahrungen der Generation der „Kriegskinder“ in unserem Stadtteil lebendig werden zu lassen. Aus mehreren Gesprächen um die Jahreswende 2014/15 kristallisieren sich die Kindheits- und Jugend-Erlebnisse von Frau Liane Sporer rund um den Zweiten Weltkrieg heraus.

Lesen Sie hier weiter …