Gehen Wünsche in Erfüllung?

Das „Wunschcafe“ im Haus Hasenberg am Freitag, den 4. Juli fand regen Anklang. Wir bedanken uns herzlich bei allen Bürgern, die sich mit einer Wunschkarte an der Ideensammlung für einen lebendigen Stadtteil Hasenberg beteiligt haben. Hier eine Auswahl der vielfältigen Anregungen:

Im Bereich „Nahversorgung/Nahverkehr“ wurden z.B. gewünscht:

  • eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Rotenwaldstraße
  • mehr Sauberkeit in den Parkanlagen
  • mehr Sitzbänke für ältere Bürger
  • ein Treffpunkt für Jugendliche
  • mehr Kioske und kleine Läden
  • eine Tauschbörse für Handwerks- oder Hol- und Bringdienste
  • mehr Briefkästen

Im Bereich „Treffpunkte/Begegnung“ gab es folgende Anregungen:

  • ein „gemütliches“ Cafe und ein Internetcafe
  • mehr Feste und Musikveranstaltungen
  • weitere kulturelle Angebote wie Ausstellungen, Lesungen und Filmvorführungen
  • Gesprächskreise, z.B. zu Literatur und Philosophie
  • Spiele-Nachmittage oder –abende
  • Eine „Geschichts- und Literaturwerkstatt Hasenberg“

Und wie geht es weiter?

Auf der Basis eines detaillierten Stadtteilbegehungsprotokolls wurden vom Bezirksbeirat bereits Anfragen zur Änderung von Ampelschaltungen und Bushaltestellen an die entsprechenden Ämter und an die SSB weitergeleitet.

Darüber hinaus ist dieses Internetportal zum Stadtteil Hasenberg entstanden, wo sich Interessenten für die diversen „Wunschthemen“ melden und vernetzen könnten. Außerdem besteht die Möglichkeit freitags von 15 – 17 Uhr im Cafe Haus Hasenberg, Klugestr. 2 A Kontakte herzustellen und Ideen zu konkretisieren.

Wir arbeiten an der Realisierung der Wünsche, die allerdings nicht immer zeitnah möglich ist. Über die weiterhin engagierte Mitarbeit von möglichst vielen Bewohnerinnen und Bewohnern im Stadtteil Hasenberg würden wir uns freuen.

24.7.2014
Initiative Hasenberg im Blick
Regina Fauss und Mechthild Herdeg

 

Nachtrag:

Beim Treffen am 24.07.2014 wurde über die Vorschläge diskutiert und beschlossen, zunächst folgende Punkte anzugehen:

  • Regelmäßiger Spiele-Nachmittag im Haus Hasenberg
  • Eine „Geschichtswerkstatt Hasenberg“
  • Gestaltung der Grünanlage Ecke Reinsburg-/Röckenwiesenstr.

Wir werden Sie hier jeweils über die Ergebnisse informieren.

26.07.2014 gk